Obst und Gemüse ganzjährig und erfolgreich zuhause anbauen

Obst und Gemüse ganzjährig und erfolgreich zuhause anbauen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Produkte

Gärtnerinnen und Gärtner haben eine Leidenschaft für ihre Beete. Egal, ob Sie einen Kübelgarten oder ein Beet mit Pflanzen im Boden haben, die Früchte Ihrer Ernte sind eine Quelle des Stolzes und der Freude. Wenn das Wetter kühl wird und die Tage kürzer werden, neigt sich die Gartensaison dem Ende zu. Aber muss eine Anbausaison enden? Kann man das ganze Jahr über Gemüse im Haus anbauen? Ja, Gemüse kann man das ganze Jahr über im Haus anbauen. Die meisten essbaren Pflanzen, die Sie draußen anbauen können, gedeihen unter den richtigen Bedingungen auch drinnen. Die meisten Gemüsesorten werden bereits in irgendeiner Form im Haus angebaut, meistens in einem Gewächshaus. Aber die meisten von uns haben schließlich keines. Das ist auch nicht notwendig, es gibt ein paar Tipps, die Sie beachten sollten, um einen gesunden Garten zuhause zu erhalten.

Die richtige Menge an Licht

Das Wichtigste, was Ihre Indoor-Gemüsepflanzen zum Gedeihen brauchen, ist Licht. Das klingt einfach, aber mit dem Wechsel der Jahreszeiten nimmt die natürliche Lichtmenge ab. Selbst der sonnigste Platz in Ihrer Wohnung wird in den kurzen Wintertagen weniger Tageslicht erhalten. Gemüsepflanzen brauchen bis zu 14 Stunden Licht, wenn nicht mehr. Wie bereits erwähnt, werden die meisten Gemüsepflanzen in Gewächshäusern angebaut, aber ein solches kommt für die meisten nicht in Frage. Zum Glück gibt es eine Lösung: Wachstumslampen. Mit Hilfe dieser können Sie die Lichtmenge in Ihrem Innengarten erhöhen. Eine Alternative bietet die Growbox, die wie ein kleines Gewächshaus überall hingestellt werden kann und ein spezielles Mikroklima erschafft, das unabdingbar für die Gemüsepflanzen ist.

Ausgestattet für den Anbau

Mit einer Wachstumslampe und einer Growbox kann so gut wie jedes Gemüse im Haus angebaut werden. Der verfügbare Platz ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor bei der Auswahl der Obst- und Gemüsesorten, die Sie anbauen können. Denken Sie daran, dass einige Pflanzen wie Karotten tiefe Behälter mit Erde benötigen, während andere wie Butternusskürbis Reben haben, die sich weit ausbreiten müssen. Im Folgenden finden Sie einige beliebte Gemüsearten, die das ganze Jahr über im Haus angebaut werden können.

Tomaten

Tomaten aus der GrowboxTomaten sollten am Ende des Sommers im Haus aus Samen gezogen werden. Sie können zweifellos das ganze Jahr über mit der Aussaat beginnen, aber im Sommer haben Tomaten im Freien ihren Höhepunkt erreicht. Verlängern Sie die Wachstumsperiode im Haus und säen Sie im September.

Möhren

Im Freien angebaute Möhren werden am besten im Herbst oder im Frühjahr geerntet. Damit Karotten das ganze Jahr über wachsen, pflanzen Sie sie zu Beginn des Winters oder am Ende des Frühjahrs ins Haus. Pflanzen Sie Ihre Samen alle zwei Wochen, damit die Möhren das ganze Jahr über gedeihen. Und schließlich sollten Sie eine Sorte wählen, die kein tiefes Wurzelsystem hat, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Grün- und Blumenkohl

Grünkohl mag kühles Wetter. Dieses kälteresistente Gemüse wird im Frühjahr und Herbst im Freien gepflanzt. Wenn Sie ihn im Haus anbauen möchten, pflanzen Sie die Samen zu Beginn des Sommers. Blumenkohl ist eine weitere Kaltwetterpflanze. Er wächst in den kühleren Monaten des Frühjahrs und Herbstes im Freien. Beginnen Sie gegen Ende des Frühjahrs mit der Aussaat. Kohl wächst im Herbst und im Frühjahr. Mit seiner langen Wachstumsperiode ist er an eine Reihe von Temperaturen gewöhnt. Beginnen Sie mit der Aussaat im Haus ab Mitte Herbst.

Detailliertere Informationen dazu hier: